Project Description

SCHUTZ IM AUTOHAUS

SCHUTZBEDÜRFNIS

Ein Autohaus ist ein Mekka für Diebe, da Teile des Geländes oft nicht eingezäunt sind. Gerade dort ist es schwierig, Interessenten von Tätern zu unterscheiden. Da Wachdienste sehr teuer sind, werden sie nur punktuell oder gar nicht engagiert. Das Ergebnis: hohe Verluste, Sachschaden an Kundenfahrzeugen, kein Vertrauen mehr in das Autohaus.

SCHUTZMANNLÖSUNG

Innovative Videosoftware, verbunden mit intelligenten Kameras, erlaubt jederzeit den Livezugriff auf Ihr Objekt und speichert die relevanten Informationen. Zusätzlich wird das System auf die Notruf- und Serviceleitstelle geschaltet, die im Ernstfall den oder die Täter durch Liveansprache vom Gelände vertreibt. Nummernschild-Informationen können in die bestehenden Systeme integriert werden.

SCHUTZZIEL

Der Eigentümer und/oder der Verantwortliche hat das gesamte Gelände stets im Blick und kann bei Bedarf Beweisbilder live aufzeichnen. Das Videosystem muss die betriebsinternen Abläufe unterstützen.

Versucht jemand, Autos oder Reifen zu beschädigen oder zu stehlen, kann der Beobachter sofort und unkompliziert die Polizei rufen. Der Täter wird vom Gelände vertrieben, bevor er ernsthaften Schaden anrichten kann. Die Bildverarbeitung erfolgt nach DSGVO-Standards.

Sie sind bei sich im Unternehmen zuständig für Infrastruktur, Meldetechnik oder Sicherheitskonzepte und haben detaillierte Fragen zu dem Schutzmann System? Oder Sie wünschen eine erste Beurteilung der Sicherheitslage in Ihrem Betrieb? Rufen Sie uns an unter +49 (0) 89 9042173-30 oder schreiben Sie uns an experte@schutzmann.de.

Wir stehen Ihnen gerne fachlich zur Seite!

WEITERE ANWENDUNGSBEISPIELE

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Spannende Tipps, Neuigkeiten und Infos rund um das Thema Echtzeitschutz.

NEWSLETTER ABONNIEREN